EN
 | 
DE
 | 
FR
Homepage > Deontologie > Einstellung von Beratern
Recommander cette adresse à un ami Télécharger cette page en PDF Imprimer le contenu de cette page

EINSTELLUNGEN VON DEVAS®:
Grundstein des Erfolgs: der Dialog

DEVAS arbeitet mit seinen eigenen Beratern und einem internationalen Netzwerk aus unabhängigen Partnern. Die Beraterinnen und Berater verpflichtet sich, den Verhaltens- und Ethikkodex einzuhalten.

Hier eine Beschreibung der Verhaltensrichtlinien für die Berater:

  • Professionalität: Es wird alles darangesetzt, um den Bedarf an Ressourcen zu senken und so gute Ergebnisse wie möglich zu erzielen. Die verwendeten Methoden und Hilfsmittel wurden in der Praxis erprobt und werden je nach Situation ausgewählt.
  • Integrität: Die Berater identifizieren sich mit dem Kunden, seinen Produkten und seinen strategischen Zielen. Eventuelle Uneinigkeiten werden so schnell wie möglich besprochen.
  • Transparenz: Die Berater teilen ihre Feststellungen proaktiv mit und machen für die entspre-chenden Verbesserungen mehrere Vorschläge.
  • Ausgewogenheit: Die Zusammenarbeit soll für beide Parteien gewinnbringend sein. Im Falle eines Interessenkonflikts haben die des Kunden Priorität. Im Zweifelsfalle muss das Thema offen diskutiert werden, um eine neue Basis für die Zusammenarbeit zu finden.
  • Ganzheitlichkeit: Die Berater haben in ihrem Denken und Handeln stets das Ganze vor Augen und berücksichtigen sowohl materielle als auch subtile Aspekte.

 

 

WEITERE INFORMATIONEN

Deontologie

DEVAS verpflichtet sich, seine Werte zu leben; die beruflichen Beziehungen sollen von Respekt ge-prägt sein und beiden Seiten Nutzen bringen. Eventuelle unterschiedliche Ansichten werden genutzt, um das Projekt voranzubringen und die Zusammenarbeit zu stärken.

 

Die Werte für den Kunden

Die Berater achten besonders darauf, die Massnahmen in einen Kontext zu setzen und Tendenzen zu berücksichtigen, die ihren Ursprung in der Globalisierung und den Entwicklungen des politischen und wirtschaftlichen Systems der Welt haben.